Die Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) ist im Stadtgebiet Potsdam für die Reinigung von jährlich 6000 km Straßen zuständig. Um die vorhandenen Ressourcen effizient zu nutzen, setzt die STEP die Planungs- und Optimierungssoftware der Q-SOFT GmbH ein. Das modular aufgebaute Softwaresystem A/C/S® stellt für die Stadtentsorgung Potsdam GmbH eine komplexe Lösung für die zentrale Auftragserfassung, umfassende einheitliche Stammdatenverwaltung, Angebots- und Vertragsverwaltung, die Touren-planung und -disposition in den Bereichen Abfallentsorgung, Wertstoffentsorgung, Straßenreinigung/Winterdienst bis hin zur Rechnungslegung in allen angefragten Entsorgungsbereichen dar.

 

Die Lösung wird durch ein integriertes Reklamations- und Vorgangsverwaltung, eine Ressourcenplanung und Tourenoptimierung sowie ein Geografisches- Informations-System abgerundet. Die einzigartige Lösung erlaubt die vollautomatische Optimierung der Touren in den Bereichen Straßenreinigung und Winterdienst.   

 

Vor der Einführung der Softwarelösung stellten die Straßenreinigung und der Winterdienst eine besondere Herausforderung bei der Optimierung von Touren dar. Grund dafür waren komplexere Ausgangsdaten sowie zahlreiche kurzfristig zu beachtende Faktoren und Restriktionen. Das Modul A/C/S® Straßenreinigung stellt sämtliche Merkmale in einer Bedienoberfläche übersichtlich dar und ermöglicht so eine vollautomatische Erstellung des Tourenplans. Durch zusätzlich kurzfristige Anpassungsmöglichkeiten sowie manuell konfigurierbare Einstellungs- und Optimierungsoptionen kann auf aktuelle Gegebenheiten schnell reagiert werden.

Bei der Projektumsetzung konnte die Q-SOFT GmbH auf wertvolle praktische Erfahrungen der STEP zurückgreifen und diese in die Weiterentwicklung von A/C/S® Straßenreinigung einfließen lassen.

Der nächste Schritt lag in der Nutzung der Softwarelösung für den Winterdienst. Neben dem effizienten Einsatz der vorhandenen 50 Reinigungs- und Winterdienstfahrzeuge und personellen Ressourcen stand die optimierte Planung des Winterdienstes für unterschiedliche Witterungsbedingungen im Vordergrund. Durch Änderung der Parameter konnten mehrere komplexe Szenarien im Voraus bereitgehalten werden. Dadurch wurde der Planungsaufwand enorm reduziert und die Kapazitäten standen und stehen im Bedarfsfall abrufbereit. 

Heute sind verschiedenste Funktionen und Parameter, nicht nur für den Bereich Straßenreinigung & Winterdienst, sondern auch für Bereiche wie Containerdienst, Sperrmüll oder die zyklische Entsorgung integriert:

  • Automatisierte Erstellung von Touren sowie der effektiven Tourenreihenfolge auf Mausklick
  • Berücksichtigung von:
    • Streckenführungen – schnellste und kürzeste Strecke
    • Durchzuführende Tätigkeiten beim Be- und Entladen
    • Kundenzeitfenster (Abfahrt und Ankunft)
    • Individuell konfigurierbare Parameter (Spezialfahrzeuge, Spezialtransporte, Gebietsparameter)
    • Fahrzeugkapazitäten
    • Pausenregelungen und Lenkzeiten
  • Exakte Tourberechnung durch den Einsatz von digitalisiertem Kartenmaterial
  • Darstellung individueller Kundenbedürfnisse (Liefermengen, Zeitfenster, etc.)
  • Analysefunktion, grafisch oder tabellarisch


„A/C/S® ist aus unseren täglichen Planungsprozessen nicht mehr wegzudenken. Mit der vollautomatischen Tourenoptimierung können wir die Straßenreinigung und den Winterdienst einfach und äußerst effektiv organisieren. Die vorausgehende Planung komplexer Szenarien erlaubt es uns, auf aktuelle Gegebenheiten im Handumdrehen zu reagieren. Mit A/C/S ® verfügen wir über eine Lösung, die uns eine optimale Planung der personellen und technischen Ressourcen nun auch in den problematischen Fraktionen ermöglicht.“ so Enrico Munder, Geschäftsführer der STEP.